Raus aus den Federn

Was bringt der Tag? Erstmal steht ein herrliches Frühstück auf dem Programm. Und auf dem Tisch. Vielleicht sogar noch ein zweites, in einem der netten Cafés. Wäre ja zu schade um die schöne Gelegenheit.

Danach darf es dann ruhig ein wenig aktiver werden. Bewegung wäre jetzt das Richtige, noch besser, wenn man dabei die Umgebung kennenlernt. Also Radfahren, Wandern und Walken. Auf und ab durch die Weinberge, der herrlichen Aussicht auf der Spur. Oder mit dem Segway durch die Stadt gleiten. Motorradfreunde erkunden die Gegend auf speziellen Touren. Oder lieber doch ins Schwimmbad?

Wie auch immer – eine sportliche Einlage macht fit für einen Tagesausflug mit dem Schiff. Zurück an Land bleibt noch genügend Zeit, um eine der Veranstaltungen zu besuchen, die in Rüdesheim das ganze Jahr über geboten werden.

Cafés und Restaurants

Erstmal einen Kaffee! Wer noch nicht in seiner Unterkunft gefrühstückt hat, stärkt sich in einem der Rüdesheimer Cafés. Mit allem Drum und Dran, zum Auswählen, süß oder herzhaft – auf den Tisch kommt nur, was schmeckt.

In Bewegung

Sport kommt in Rüdesheim nicht zu kurz, sondern wird einfach mit ins Programm eingebunden. Die weltbekannte Weinstadt und der Rheingau erschließen sich auf vielen Wegen. Tipps für Radtouren und Wanderungen gefällig?

Veranstaltungen

Ganz schön was los hier! In Rüdesheim kommt man gerne zusammen. Vor traumhafter Kulisse sind Gäste wie Bewohner das ganze Jahr über eingeladen, sich zu treffen – vom Weinfest Summer of Riesling bis zum Weihnachtsmarkt.

× Stelle eine Frage per WhatsApp