Führungen

Sie können Ihre Führung direkt bei uns buchen!
Schreiben Sie uns einfach an touristinfo@ruedesheim.de und teilen Sie uns mit an welcher Führung Sie Interesse haben, um wie viele Teilnehmer es sich handelt und wann Sie die Führung machen möchten. Oder sie klicken auf den unten stehenden Button und buchen direkt online über unseren Webshop.

Foto: Saskia Marloh

Öffentliche Stadtführungen in Rüdesheim am Rhein

Erleben Sie Spannendes und Sagenhaftes rund um Ihren Aufenthalt in Rüdesheim am Rhein. Unsere öffentlichen Stadtführungen mit unseren versierten Gästeführern machen Sie mit Geschichte und Geschichten unserer Weinstadt bekannt. Die öffentlichen Führungen finden in der touristischen Saison von Ostern bis Ende Oktober regelmäßig statt. Bitte beachten Sie! Ticketkauf bis 17:15 Uhr bei der Tourist Info, der Treffpunkt für die Führung ist am Parkplatz Central Hotel um 17:30 Uhr (über den Parkplatz hinter der Tourist Info gehen. Es ist der Parkplatz gegenüber der Schranke an der Hahnengasse. Max. 15 Teilnehmer, Preis pro Person: 6 € Anmeldung unter 06722-90615-0  

Der legendäre Mythos Asbach

Bei dieser Tour wird das große Geheimnis gelüftet, wie aus Wein ein hervorragender Weinbrand wird – der berühmte Asbach Uralt. Denn darin steckt der Geist des Weines! Im exklusiven Asbach Besucherzentrum wartet eine Multivisionsshow, die alle Infos der Deutschen Premiummarke vorstellt. In der Brennerei lernen Sie alles zum Herstellungsprozess und nehmen zum Abschluss an einer Verkostung teil. Dauer ca. 1,5 Std., maximal 15 Teilnehmer, 87 € Pauschalpreis, zzgl. 7 € p.P. für die Verkostung von 2 Bränden und einem Likör oder 8,50 € für die Verkostung von 3 Bränden.
Senden Sie bitte Ihre Buchungsanfrage für größere Gruppen an
touristinfo@ruedesheim.de

Weinwanderung mit Querfeld-Wein

Im Weindepot der Familie Climenti erwartet Sie der Querschnitt von Rheingauer Weinerzeugnissen. Unter dem Motto „Über den Reben schweben“ startet die Tour mit der Fahrt in der Seilbahn zum Niederwald Denkmal. Auf dem Weg zurück durch die Rüdesheimer Weinberge erfahren Sie vom Wein-Guide alles über den Weinanbau. Unterwegs genießen Sie 2 Riesling-Weine. Zurück im idyllischen Hinterhof verkosten Sie 3 weitere Weine. Hierzu servieren wir Ihnen ofenfrischen Flammkuchen.
 Senden Sie bitte Ihre Buchungsanfrage für größere Gruppen an touristinfo@ruedesheim.de
Ein weiteres besonderes Erlebnis ist die Mondschein Weintour, die Sie ebenfalls bei der Tourist Info oder direkt online buchen können.

Sagenhaftes in Mundart

Dieser Rundgang zeigt wie die Rüdesheimer Originale lebten und vermittelt Geschichten sowie Anekdoten aus alter Zeit – bevorzugt im Rheingauer Dialekt, der besagt: „leg dei Geld in Riesling aa – da kimmt aach kaa Finanzamt draa.“ Natürlich gehört ein Glas Wein oder Sekt mit dazu. Zum Wohl! Dauer ca. 2,5 Std., Max. 15 Teilnehmer, 125 € Pauschalpreis, zzgl. 6 € p.P. für Wein/Sekt.

Nah und Fern

Führung durch die historische Altstadt. Danach schweben Sie mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald, wo das Denkmal und der Tempel zu sehen sind. Der grandiose Blick auf das Rheintal, die Weinberge und die einmalige Aussicht auf Rüdesheim sind besondere Highlights dieser Tour. Mit der Seilbahn geht es anschließend auch wieder runter ins Tal. Dauer ca. 2 Std., Max. 15 Teilnehmer, 94 € Pauschalpreis, zzgl. 9 € p.P. für die Seilbahnfahrt.

Der Hildegard-Weg

Eine Wanderung auf den Spuren von Hildegard von Bingen. Der insgesamt 6,7 km lange Weg führt von der Altstadt zur bekannten Wallfahrtskirche in Eibingen, die den Hildegardisschrein beherbergt. Weiter geht es durch die schönen Weinberge zur bekannten Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard. An vielen Aussichtspunkten werden Einblicke zum Leben Hildegards und die Landschaft ihrer Zeit gegeben. Dauer 2,5 – 3 Std., Max. 15 Teilnehmer, 94 € Pauschalpreis.

Rüdesheim bei Nacht

„Die Uhr hat zehn geschlahn, jetzt bet un mach Dich in Dei Bett, un wer e gut Gewisse hätt, schlof gut un woich.“ Mit diesem Nachtwächterruf wurde den Rüdesheimer Bürgern ab ca. 1520 der Beginn der Schlafenszeit verkündet. Nachtwächter sind eine Erinnerung an die Zeit, als es noch keine Straßenlaternen gab und die Gassen oft finster und still waren. Sie begleiten unseren Nachtwächter durch die Rüdesheimer Altstadt und erfahren von ihm Spannendes rund um Rüdesheim. Dauer 1,5 Std. Max. 15 Teilnehmer, 120 € Pauschalpreis.

Museen

Auch unsere Museen versprechen unvergessliche Momente. Wenn Sie Tickets buchen möchten oder eine Führung durch eines unserer Museen machen wollen, helfen wie Ihnen gerne weiter.

Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett

„Ihre Ohren werden Augen machen“. Sie erleben ein musikalisches Abenteuer mit antiken Computern, die Musik machen – Datenspeicher-Musikinstrumente aus drei Jahrhunderten. Die faszinierende Sammlung umfasst von der kleinen Spieluhr bis zum tonnenschweren Orchestrion die unterschiedlichsten Instrumente. Werkzeuge und Maschinen zur Herstellung von Orgelwalzen, Kartonnoten, Notenrollen und Spieluhrenplatten gehören ebenfalls dazu. Erwachsene: 9,00 €, Kind/Jugendl./Stud./Beh.: 4,50 €. Tickets für Siegfried´s Mechanisches Musikkabinett sind in der Touristinfo Rüdesheim erhältlich.
Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett, Oberstraße 29, 65385 Rüdesheim am Rhein
www.smmk.de

Mittelalterliches Foltermuseum

Das Foltermuseum in Rüdesheim zeigt die Rechtsgeschichte des Mittelalters sowie die Zeit der Hexenverfolgung in Deutschland. Erw.: 6,00 €, Jugendliche (7-16 Jahre und Studenten: 4,50 € (Ermäßigung für Gruppen ab 10 Personen).
Foltermuseum, Oberstr. 49–51, 65385 Rüdesheim am Rhein
www.foltermuseum.com

2
× Stelle eine Frage per WhatsApp